Rote Rebsorten im Überblick

Die vielen verschiedenen Rotwein Rebsorten auf dem Markt begeistern Kenner, können Wein-Neulinge aber schnell überfordern. Wir zeigen Ihnen, was Sie zu den verschiedenen roten Rebsorten wissen sollten.

Merlot

Die Rebsorte Merlot ist weltweit enorm beliebt. Die Merlot Traube wird sowohl sortenrein angebaut als auch in Cuvées verschnitten. Merlot Weine haben das Potenzial einer langen Lagerung.

Spätburgunder

Der Spätburgunder ist eine rote Rebsorte aus Deutschland, welcher mehr als 10 Prozent der deutschen Weinberge einnimmt. Die Spätburgunder Rebe ist sehr belastbar und produziert hochwertigen Wein besonderer Güte.

Cabernet Sauvignon

Als rote Rebsorte überzeugt die Cabernet Sauvignon-Rebe vor allem durch ihre hohe Bekanntheit. Die Cabernet Sauvignon Traube reagiert auf die verschiedenen Böden und bringt vielfältige Weine hervor.

Tempranillo 

Die Tempranillo Rebsorte ist die wohl bekannteste Rebsorte Spaniens. Die früh reifenden Trauben erzeugen einen intensiven Wein mit viel Ausbaupotenzial. Sie ist eine Rebsorte für Rotweine besonderer Kultur und Intensität.

Sangiovese 

Die Sangiovese Rebsorte ist in der Toskana beheimatet und ist dort als Hauswein beliebt. Doch auch im Verschnitt verleiht die rote Rebsorte unter anderem dem Chianti seinen unverwechselbaren Geschmack.

Dornfelder

Die Dornfelder Rebsorte bringt auch in kühlerem Klima tiefe und vollmundige Rotweine hervor, die sich durch ihre hohe Komplexität auszeichnen. Die Dornfelder Rebe ist die wohl erfolgreichste Nachzüchtung Deutschlands roter Rebsorten.

Blauer Portugieser

Die alte, rote Rebsorte Blauer Portugieser stammt vor allem aus Slowenien und Österreich. Der Blauer Portugieser Rotwein ist vor allem milde und mit wenig Säuren behaftet.

Trollinger

Die rote Rebsorte Trollinger ist vor allem in Deutschland weit verbreitet. Der Trollinger Wein zeichnet sich vor allem durch den sehr hohen Säuregehalt aus.

Schwarzriesling

Die Rebsorte Schwarzriesling ist mit dem Pinot Noir verwandt und wird unter anderem für die Produktion von Champagner verwendet. Sortenrein wird die Schwarzriesling Traube nur selten angebaut und kommt dann meist aus Australien oder Kalifornien.

Lemberger 

Die Rebsorte für Rotwein Lemberger ist eine rein deutsche Rebsorte, welche vor allem leichte und sehr fruchtige Weine hervorbringt.

Regent

Die Regent Rebsorte ist eine sehr junge Neuzüchtung. Der Regent Rotwein ist besonders nach dem Ausbau im Barrique zugänglich und bietet eine angenehme Säure bei gleichzeitig angenehm harmonischen Gerbsäuren.

St. Laurent

Die rote Rebsorte Saint Laurent ist vor allem in Deutschland und Österreich weit verbreitet. Der Saint Laurent Wein ist in der Regel sehr leicht und angenehm mild, sodass auch Neulinge hervorragend mit diesem beginnen können.

Domina

Die rote Rebsorte Domina ist vor allem in Franken stark vertreten. Die Rotweine der Domina Rebe weisen eine sehr hohe Fruchtigkeit auf und sind dabei angenehm anschmiegsam. 

Acolon 

Die Rotwein-Rebsorte Acolon ist eine junge Rebsorte aus Deutschland. Die Acolon Rebe reift früh und bietet nur wenige Gerbstoffe. Dafür ist der Acolon Wein angenehm fruchtbetont und weist eine gute Struktur auf.

Syrah 

Syrah gehört zu den roten Rebsorten, welche sich vor allem in einer Cuvée bestens entwickeln. Kaum sortenrein angebaut überzeugt der Wein durch seine feine Aromatik und die dunklen, intensiven Gerbstoffen.

Malbec 

Malbec gehört zu den roten Rebsorten, welche vor allem in Südamerika angebaut werden. Doch auch in Frankreich ist die Malbec Rebsorte noch immer weit verbreitet. Der Wein ist intensiv und fruchtig mit einem hohen Alkoholgehalt.

Cabernet Franc

Die rote Rebsorte Cabernet Franc ist genügsam und liebt kühleres Klima. Der Cabernet Franc wird zwar auch sortenrein angebaut, doch vor allem als Teil der Bordeaux-Weine ist die Rebe von besonderer Bedeutung.

Aglianico 

Die Rebsorte Aglianico wird vor allem im Süden Italiens angebaut. Der Aglianico Wein ist rubinrot, bietet kräftige Säuren und ein sehr herzhaftes und intensives Aroma.

Barbera 

Die Barbera Rebsorte war lange ein einfacher Alltagswein. Wird die Barbera Traube allerdings stark beschnitten, kommen Weine mit enormer Komplexität hervor.

Blauer Zweigelt 

Blauer Zweigelt ist eine Rebsorte für Rotwein, welche in Österreich beheimatet ist. Die Rebsorte Blauer Zweigelt produziert körperreiche Weine mit einer sehr fruchtigen Note. 

Bobal 

Die rote Rebsorte Bobal aus Spanien bringt sehr leichte und angenehm aromatische Weine hervor. Zudem wird die Bobal Traube auch für die Produktion von Traubensaft verwendet.

Carignan 

Die Rebsorte Carignan ist die zweithäufigste rote Rebsorte der Welt. Der sehr dunkle Carignan Wein ist reich an Gerbstoffen und bietet eine starke Säure.

Carménère 

Carménère gehört zu den Rebsorten für Rotwein, welche für den typischen Bordeaux-Geschmack verantwortlich sind. Die Carménère Traube ist zudem sehr empfindlich und benötigt lange zur Reifung.

Grenache 

Die Grenache Rebsorte ist die wohl wichtigste Rebsorte Spaniens. Der sortenreine Grenache ist selten zu finden, als Cuvée kann der Grenache Wein allerdings häufig überzeugen.

Montepulciano 

Montepulciano gehört zu den Rotwein-Rebsorten Italiens und erzeugt einen wunderbar harmonischen Wein. Dieser wird sowohl als Cuvée als auch sortenrein angeboten.

Muscat Bleu

Die Rebsorte Muscat Bleu ist eine Schweizer Rebsorte, welche ein sehr eigenes Aroma aufweist. Ein guter Muscat Bleu Rotwein ist zu vielen Speisen ein optimaler Begleiter.

Nero d’Avola 

Die Rebsorte Nero d’Avola aus Sizilien hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Ein sehr hochwertiger Rotwein mit einem komplexen und intensiven Aroma.

Primitivo

Die Primitivo Rebsorte aus Italien überzeugt vor allem in verschiedenen Cuvées. Sortenrein angebaut ist der Wein sehr dunkel, würzig und bietet einen hohen Alkoholgehalt.

Tannat

Die Tannat Rebsorte weist einen sehr hohen Gehalt an Gerbstoffen aus. Aus diesem Grund wird der Tannant nur selten sortenrein angeboten, sondern darf sich vor allem in Cuvées entfalten. 

Bildquellen:

  • rote-weintrauben-an-weinrebe: iStock.com/sarra22