Monday, 22.01.18
home Wein und Gesundheit Weinlese und Weinanbau Rotwein oder Weißwein
Wein Allgemein
Weinprobe
Weinlagerung
Wein dekantieren
Wein und Gesundheit
weiteres zum Wein ...
Die richtige Wahl des Weines
Weinanbau
Weinlese
Weinstock
Weinanbau
Weinherstellung
Qualitätsstufen Wein
weiteres Weinanbau ...
Weinsorten
Deutscher Wein
Spanischer Wein
Italienischer Wein
Australischer Wein
Französischer Wein
weitere Weinsorten...
Weißwein
Allgemeines Weißwein
Pinot blanc
Chardonnay
Sauvignon blanc
weitere Weißweine ...
Rotwein
Allgemeines Rotwein
Merlot
Pinot noir
Cabernet Sauvignon
weitere Rotweine...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Syrah Weintraube

Syrah Weintraube


Die Syrah- Traube stammt zwar ursprünglich aus dem Rhone- Tal in Frankreich, ist aber heutzutage vor allem in der Neuen Welt, in Kalifornien, Südafrika, Chile und Australien sehr gefragt. Gerade in Australien sind die Weine aus derSyrah- Traube unter Weinliebhaber heiß begehrt. Dort kennt man sie auch unter dem Namen Shiraz.



Obwohl die Syrah- Traube als Qualitätstraube bezeichnet wird und mit anderen hochwertigen Rotweinen mithalten kann, beschränkt sich die Produktion dieser Spitzenweine vor allem auf das Rhone- Tal und kleine Regionen in Australien und Kalifornien. Insgesamt jedoch ist die Anzahl der qualitativ sehr guten Weine aus Syrah- Trauben nicht all zu groß, was zur Folge hat, dass die Syrah- Traube auch dementsprechend selten angebaut wird. Die nachfrage ist insgesamt einfach zu gering. Die Traube wird erst sehr spät reif, ist jedoch sehr robust und widerstandsfähig und benötigt lediglich kargen Boden zum wachsen, denn wenn der Boden zu viele Nährstoffe enthält kann es schnell zu Massenerträgen kommen.

Die Syrah- Trauben bestechen durch ihre dunkelpurpurrote, fast violette Farbe und ihr fruchtiges Aroma, welches nach Himbeeren, Kirschen und Veilchen duftet. Die Weine die aus diesen Trauben hervorgehen können sehr vielfältig und individuell sein. Jedoch haben alle Weine eine gewisse Eleganz und Vollmundigkeit, was man sonst nur von Traubensorten aus Bordeaux kennt.

Insgesamt sind die Syrah- Weine sehr alkohol- und säurereich und haben ebenfalls einen sehr hohen Tanninanteil. Gerade diese Mischung aus hohem Säureanteil und festem Gerbstoffgehalt macht den Geschmack der Syrah- Weine aus.



Das könnte Sie auch interessieren:
Portugiesischer Wein

Portugiesischer Wein

Portugiesischer Wein Lange Zeit war Portugal hauptsächlich wegen seines Portweins als Weinland bekannt, doch gerade in den letzten Jahren erfreuten sich die eher trockenen Weine immer größer ...
Schaumwein und Champagner

Schaumwein und Champagner

Schaumweinen und Champagner Champagner und Schaumweine zeichnen sich vor allem durch ihren Kohlensäureanteil aus und enthalten, klar erkennbar, viele Bläschen. Bei der Herstellung von Champagner und ...
Wein Wissen